BlogwahnsinnHalbzeitgeplänkerPlauderei

Halbzeitgeplänker #8

Ich wünsche euch einen wundervollen Mittwoch. Eine weitere Woche ist vergangen, meiner Meinung nach, viel zu schnell und ich hab schon das nächste Halbzeitgeplänker, weil alle anderen nur so zwischen 70 und 80% fertig sind.

Krimskrams

Die Herbstferien haben begonnen. Ich bin offiziell ein Studierender Mensch, aber habe die Regeln eines Berufsschülers. Und die Berufsschulen haben genauso  geschlossen, wie jede andere Schule. Es ist entspannt lange Wochenenden zu haben. Samstag bis Dienstag nur für mich. Da sind die drei Arbeitstage ein Klacks. Dennoch gibt es einiges für die Schule zu tun, wie zum Beispiel ein Skript mit den anderen zu schreiben. Leider ist das Thema der Raumgestaltung im Situationsansatz nicht ganz so spannend im schriftlichen, wie wenn man das in der Praxis heiß diskutieren kann. In einer Woche will es die Gruppe haben und noch prokrastiniere ich da so drumherum..

Meine Facebook – Seite bekommt neuen Input. Ich stecke dort mit einigen Mädels in einer Gruppe, in der wir heiß über die Bloggerwelt und Co. diskutieren, uns über Bücher austauschen und einander einfach Zeit schenken. Es sind tolle Mädels und sie verleiten einen einfach dazu, auch mal ein anderes Medium zu füllen. Vielleicht schaut ihr da mal vorbei! /Werbung/ Es gibt andere Bilder als bei Instagram. 😉

Herzensdinge

Ich habe erst überlegt noch ein wenig über meine Einstellung zu ZeroWaste und der Umwelt zu schreiben, weil es mich so stark momentan beschäftigt. Doch irgendwie wollte ich etwas entspanntes ansprechen: Puzzeln. Ich liebe Puzzeln. Als Kind schon habe ich stundenlang damit meine Zeit mir vertrieben und das mit den immer wieder gleichen Puzzeln. Es beruhigt mich, lässt mich abschalten und herunter fahren. Ich kann mich voll auf etwas konzentrieren, was keine geistige Anstrengung beinhaltet oder irgendwelche Interaktion mit sich zieht. Es kann dich nicht beeinflussen auf hundert Ebenen. Es ist einfach da. Schlicht, Ziel gerichtet und still. Heiliger Merlin, ja! Das ist einfach traumhaft. Durch Liv, meine liebe Co-Autorin (danke), ist die Leidenschaft wieder erwacht und es freut mich einfach so sehr wieder voll darin auf zu gehen. Momentan puzzle ich an Rapunzel – Neu verföhnt. Wunderschönes Teil!

Was schau ich gerade?

Obwohl ich ein wenig unterwegs war und die Zeit mit meinem Besten Freund genossen habe, geht es einfach nicht ohne ein paar Folgen. Vor allem beim Aufräumen oder aussortieren lasse ich gerne nebenbei etwas laufen. Auch wenn ich abends im Bett sitze und an Beiträgen tippe, läuft öfters der Fernsehr neben mir. Daher wächst der Counter und zeigt nun, laut TV Time, ganze 3 Monate, 12 Tage und 22 Stunden. Das bedeutet also: 13 Stunden lief nebenbei in 7 Tagen mein Fernsehr. Hupsi.

New Girl: Staffel 4 Folge 1
Arrow: Staffel 3 Folge 9
Boss Baby: Back in Business: Staffel 2 BEENDET
Elite: Staffel 1 Folge 2

Das Boss Baby war ein witziger, kleiner Genuss. Es hat Spaß gemacht Timmy und Boss Baby mit den alten Menschen zu sehen. Es lässt einen einfach schmunzeln. Auch wenn Netflix mitten in der Staffel einfach die Syncro vom Baby geändert haben, welche mal so gar nicht passt.  Aber gut. Elite wird momentan von allen Seiten gefeiert, eine spanische Serie mit einer Elite-Schule und einem Mord. Noch weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Irgendwie finde ich es interessant, aber irgendwie auch mega überzogen und zum Augen rollen. Mal schauen – vielleicht überzeugt es mich ja noch.

Was lese ich?

Hach ja.. Lesen. Eine Leidenschaft vom feinsten, die im Leben gerne mal unter geht. Dennoch hab ich ein paar Seiten geschafft.

  1. Scythe – die Hüter des Todes von Neal Shusterman -> BEENDET
    1. Nach Scythe hab ich nun Codex Alera von Jim Butcher angefangen -> Stand: 49 von 605
  2. Nachtlügen von Jenna Strack -> Stand: 168 von 361
  3. Die Eiskriegerin – Die Dominium – Saga von Licia Troisi -> Stand: 62 von 487
  4. Sleepless – Echo der Vergangenheit von Chii Rempel -> Stand: 13 von 325
  5. Der Mitternachtsladen – Verbundene Welten von Tanja Karmann -> Stand: 206 von 329
  6. Sturmtochter – Für immer verboten von Bianca Iosivoni -> Stand: 246 von 454
  7.  Impure von Jeanne Winter -> Stand: 102 von 299

Ich liebe Scythe!! Wirklich, was war das doch für ein Buch. Momentan sitze ich an der Rezension, aber ich bekomme das einfach nicht neutral und ohne Spoiler hin. ES WAR EINFACH SO GUT. Da fällt es mir einfach schwer, okay?

Liebste Grüße und bis zum nächsten Mittwoch.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei