Neuzugänge – November ’17

Ja. Hm. Nun. Ich werde auf Messen immer so schwach..

  • Diatar 1: Kind des Lichts von Ina Linger*
  • Falaysia – Fremde Welt 1: Allgrizia von Ina Linger*
  • Die Eiskriegerin – Die Dominium – Saga von Licia Troisi*
  • Sha’an – Chroniken der Ewigkeit 1: Augenblick der Ewigkeit von Cara D. Strange*
  • Timeless – Retter der verlorenen Zeit von Armand Baltazar*
  • Unstern von Katrin Ils
  • Erellgorh 1: Geheime Mächte von Matthias Teut
  • Erellgorh 2: Geheime Wege von Matthias Teut
  • Die Schicksalsseherin von Sarah Neumann
  • Gestaltwandler: Streben nach Vollkommenheit
  • Töchter der Träume 2: Dunkler König von Marie Weißdorn
  • Das Vermächtnis der Engelssteine: Blutopal von Saskia Louis
  • Das Vermächtnis der Engelssteine: Todessaphir von Saskia Louis
  • Diamantdrache von Marie-Luis Rönisch
  • Mondlicht im Schatten: Zeitalter der Urwesen von Nelly Mason
  • eternity 1: Der lange Schlaf von Isabelle Wallat
  • Black 1: Das Herz der Panther von Lana Rotaru
  • Black 2: Die Entscheidung der Panther von Lana Rotaru
  • Voll Verzwickt: Verflickte Flüche von Julia Bohndorf
  • Bin Hexen: Wünscht mir Glück von Liane Mars
  • Der verwunschene Gott: von Göttern und Hexen von Laura Labas

ES WAR WIEDER SO VIEL (21 um genau zu sein). Und ich frage mich wirklich: Jen, wann schaffst du es mal dich zusammen zu reißen und einfach mal weniger zu holen? Ich hoffe nächstes Jahr klappt es besser, ich hab soooo viel zu lesen!

Bis bald! Ich hoffe euer Monat ist nicht so explodiert wie meiner!

*Rezensionexemplare

Neuzugänge – Oktober ’17

Heiliger Bim Bam, irgendwann platz mein Regal. Es ist doch wirklich ziemlich viel geworden. Fast schon unnormal.. ich werde  mich im November und Dezember wohl etwas zurück halten müssen. Mein SuB hat unermessliche Größe angenommen.
Aber nun erstmal, die tragischschöne lange Liste meiner Neuzugänge:

  • Mit dir unter den Sternen (Novelle) von Asuka Lionera
  • Falkenmädchen von Asuka Lionera
  • Divinitas von Asuka Lionera
  • Löwentochter von Asuka Lionera
  • Weltenmalerin: Im Geist des Riesen von Jaqueline Kropmanns
  • Schattensplitter: Prinzessin von Mawuria von Katharina Groth
  • Das Vermächtnis von Esper von Hannes Treichel*
  • Der Weihnachtosaurus von Tom Fletcher*
  • Mystic City 3: Schatten der Macht von Theo Lawrence
  • Der Weg der Könige von Brandon Sanderson (geschenkt, danke Franzi!)
  • Das Reich der sieben Höfe 1 von Sarah J. Maas (gewonnen, danke Simon!)
  • Bitterfrost von Jennifer Estep
  • Die Chroniken von Amber von Roger Zelazny
  • Nachtmahr 3 von Ulrike Schweikert
  • Ewigkeitsgefüge von Laura Labas
  • Die Chroniken der Seelenwächter – Band 2: Schicksalsfäden von Nicole Böhm
  • Zähmung von Farina de Waard
  • Evolution: Die Stadt der Überlebenden von Thomas Thiemeyer
  • Evolution: Die Quelle des Lebens von Thomas Thiemeyer
  • Die Farbelmacht – Chroniken: Flammende Zeichen von Kathrin Lange
  • Royal 2 von Valentina Fast
  • Belle et la magie 1: Hexenherz von Valentina Fast
  • Chaoskuss von Theresa Sporrer
  • Geliebter Fein von Montana C. Drake*
  • Tödliche Leidenschaft von Montana C. Drake*
  • Unerreichbar Nah von Mantana C. Drake*
  • Erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout
  • Schneezauber: Kuss den Schneemann von Hannah Siebern*

Das.. ist viel. Das ist verdammt viel und ich frage mich, wann und wie ich das alles schaffen soll! 28 Bücher sind schon n ordentlicher Batzen. Aber ich glaube fest an mich. Ha. Ha. Ha. (:

Bis bald! Ich hoffe euer Monat ist nicht so explodiert wie meiner!

*Rezensionsexemplare

Neuzugänge Juni ’17

Na, ihr Lieben.
Es gibt wohl kein Monat, in denen es keine Neuzugänge gibt. Auch wenn ich es, zum Wohle meines Portmonnaie, mir jeden Monat vornehme.

Als Print wanderten ganze 10 Bücher in mein Regal:

  • In einer anderen Welt von Jo Walton
    • Morwenna ist auf der Flucht vor der Erinnerung an den Tod ihrer Zwillingsschwester. Nun muss sie auch noch ihre Heimat, das märchenhafte Wales, verlassen und damit ihre einzigen Freunde. In einem Mädcheninternat hofft sie, wieder zu sich selbst zu finden, doch die Schülerinnen machen es ihr alles andere als einfach. Verzweifelt greift Morwenna daher zu der Magie, die sie seit ihrer Kindheit begleitet, und zu ihren Büchern. Denn diese öffnen Tore zu anderen Welten – und das nicht nur im übertragenen Sinne …
  • Die Brücke der Gezeiten – Ein Sturm zieht auf von David Hair
    • Die Mondflutbrücke liegt tief unter der Ozeanoberfläche. Aber alle zwölf Jahre erhebt sie sich aus den Fluten und verbindet die beiden Kontinente Yuros und Antiopia. Zweimal schon hat Yuros seine Armeen von Kriegern und Magiern über die Brücke geführt, um das Nachbarreich zu unterwerfen. Jetzt naht die dritte Mondflut, und der Westen rüstet sich zum finalen Schlag. Aber es sind drei unscheinbare Menschen – ein gescheiterter Magie-Schüler, eine Spionin und Mörderin, die ihr Gewissen entdeckt, und ein einfaches Marktmädchen –, die über das Schicksal der Welt entscheiden werden …
  • Der Winterkaiser von Kathrine Addison
    • Maia hat sein Leben bisher in der Provinz verbracht, wohin ihn sein Vater, der mächtige Elfenkaiser, verbannte. Doch als dieser zusammen mit den drei ältesten Prinzen bei einem Unglück überraschend verstirbt, sitzt Maia plötzlich auf dem Thron – und muss sich in einer komplizierten und teils feindlichen Umwelt behaupten. Maia – halb Elf, halb Kobold – macht die Erfahrung, dass das tägliche Leben eines Kaisers einem Spießrutenlauf gleicht: Jede Audienz ist eine Herausforderung, jede Palastintrige kann zur Entthronung und letztendlich zum Tod führen. Selbst so einfache Dinge wie Freundschaften zu schließen werden zur Herausforderung. Und dann ist da noch der mit allen Wassern gewaschene Lordkanzler, der versucht, den jungen, unerfahrenen Elfenkaiser unter seine Kontrolle zu bekommen …
  • Coldfire – Wächter der Illusion von Katrin Gindele 
    • Lara ist der einzige Mensch, der Logan so sieht, wie er wirklich ist. Das ist  ungeheuerlich, denn Logan ist ein Secutor. Er ist auf der Welt, um zu helfen und verbirgt sein wahres Wesen hinter der Illusion. Er manipuliert die Erinnerungen der Menschen und lebt unerkannt unter ihnen. Lara aber, ist gegen all diese Illusionen immun. Als sich beide Hals über Kopf ineinander verlieben, ist nichts mehr so, wie es scheint. Und schon bald muss Logan alles aufs Spiel setzen, um Lara zu schützen.
  • Engelsfors Trilogie von Sara B. Elfgren & Mats Strandberg
    • Zirkel: Die sechs Mädchen könnten nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, dass sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, auf dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie. Doch eines Nachts werden sie im Wald zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böse, das in der Stadt lauert, zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen? Denn nur mit vereinten Kräften können sie die dunklen Mächte besiegen.
    • Feuer: Den Sommer über hatten Minoo und Vanessa, Ida, Anna-Karin und Linnéa mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen. Nun geht die Schule weiter. Und ob es ihnen gefällt oder nicht: Die fünf Auserwählten müssen stärker zusammenhalten als jemals zuvor. Das Böse ist zurück in Engelsfors und es droht alles und jeden zu verschlingen. Nur wenn die fünf Mädchen ihre Kräfte annehmen und sich gegenseitig bedingungslos vertrauen, haben sie eine Chance zu gewinnen.
    • Schlüssel: Minoo, Vanessa, Anna-Katrin und Linnéa müssen verhindern, dass die Welt untergeht. Aber wie sollen sie das anstellen? Die Zeit rennt den Mädchen davon und zu allem Überfluss müssen sie sich auch noch mit einer quälenden Frage auseinandersetzen: Sind die Dämonen wirklich die Einzigen, die die Menschheit ins Verderben stürzen wollen?
  • Vision – Das Zeichen der Liebenden von Ana Alonso & Javier Pelegrin
    • Als Alex nach einer Party der geheimnisvollen Jana folgt, trifft er damit eine Entscheidung, die sein Leben verändert: Noch in derselben Nacht sticht Janas Bruder ihm ein Tattoo, von dem es heißt, es habe magische Fähigkeiten. Von nun an kann Alex Janas Empfindungen spüren, wann immer sie in seiner Nähe ist. Doch wenn er versucht, sie zu berühren, verbrennt ihn ein alles verzehrendes Feuer. Denn Jana ist kein gewöhnliches Mädchen. Und in ihrer Welt wäre die Liebe zu Alex unverzeihlich.
  • Illusion: Das Zeichen der Nacht von Ana Alonso & Javier Pelegrin
    • Ein Zeichen, so alt wie die Menschheit selbst.
      Ein Zeichen, das Freund von Feind unterscheidet.
      Ein Zeichen, das Liebe bedeutet und Tod.
      Vieles hat sich verändert, seit Erik in der heiligen Höhle gestorben ist. Die Magie ist nicht mehr nur den Medu vorbehalten, sondern nun auch den Menschen frei zugänglich. Auf den Spuren eines Verräters hält Jana sich in Venedig auf, wo sie sich schon bald in einem verwirrenden Netz aus Täuschungen und Betrug gefangen sieht und abwägen muss zwischen ihren ehrgeizigen Zielen und ihrer Liebe zu Alex.
  • Emotion: Das Zeichen der Auserwählten von Ana Alonso & Javier Pelegrin
    • Nachdem Jana und Alex das Buch der Schöpfung gelesen haben, sind die Grenzen des Totenreichs verschoben und die Zahl derjenigen, die versuchen, den Lebenden die Magie zu entreißen, steigt. Einzig Jana und Alex könnten die entfesselten Kräfte jetzt noch aufhalten. Doch dafür müssen sie sich erneut trennen – ohne zu wissen, ob sie sich je wiedersehen werden.

Und als Kindle: 

  • Impure von Jeanne Winter
    • Avery ist anders als die Mädchen in ihrem Alter. Seit ihrer Kindheit ist sie blind und widmet sich der Musik. Als sie eines Tages auf ihrem Piano spielt, spürt sie intuitiv, beobachtet zu werden. Doch sie ahnt nicht, dass ihre Lieder den Dämon Seth auf den Plan rufen. Seth will ihre reine Seele haben und schleicht sich als Mensch in Averys Leben. Doch schon bald befindet er sich selbst in einem Konflikt zwischen seiner dämonischen Seite und etwas, das er zuvor nicht kannte: Liebe
  • Secret Fire – Die Entflammten von C.J. Daugherty
    • Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sasha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sasha zu opfern?

Merlin, es sind doch wieder mehr geworden als geplant. Aber hey…. es ist ja nicht so als hätte man jemals genug zum lesen, oder? 😀

Ich hoffe euer Monat war auch so erfolgreich! Auf in den nächsten Monat ♥

Neuzugänge – Mai ’17

Hey, ihr Bücherwürmer!
Jaaaaa. Im Mai sind es dann doch mehr Bücher geworden als geplant! Aber das ist einfach dieser Mängelexemplarbox und der wundervollen Love Letter Convention zu verdanken! 😀
Insgesamt durften im Mai 22 Bücher in meine Regale einziehen & mit jedem einzelnen bin ich wirklich zufrieden! Und ich bin gespannt.. wie lange es dauern wird, bis ich alle gelesen habe und bis ich welche davon auch rezensiert haben werde.

  1. 150 Day to Date von Katharina Lang
    • Plötzlich Single und noch mal von vorne anfangen – das ist mit Ende zwanzig kein Weltuntergang. Eigentlich. Als einziger Single in einem Freundeskreis voller glücklicher Pärchen ist die Situation eher suboptimal. Steht zudem die Hochzeit der besten Freundin an, kann man schon mal am Rad drehen. Deshalb entwirft Feli einen Plan: Bis zur Hochzeit findet sie die perfekte Begleitung. Schließlich hat sie noch 150 Tage Zeit zum Daten! Egal, ob Clubaufriss oder Tinder-Liebe – im besten Fall wird es der Mann fürs Leben. Der Countdown läuft – auf die Männer, fertig, los!
  2. Auf immer gejagt von Erin Summerill
    • Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.
  3. Der Highlander und die Lady von Margaret Mallory
    • Wochenlang haben Lady Alison und ihre Leute der Belagerung standgehalten – jetzt scheint alles verloren: David Hume, die „Bestie von Wedderburn“, erstürmt Blackadder Castle! Alison will lieber sterben, als sich ihm zu ergeben. Mutig tritt sie mit gezogenem Schwert dem Erzfeind entgegen. Doch beim Anblick des berüchtigten Highlanders erstarrt sie. Sieht so eine Bestie aus? Atemberaubend stark, goldenes Haar, grüne Augen? Wie ein schottischer Gott der Liebe …
  4. Die Stille Kammer von Jenny Blackhurst
    • Mein Name ist Emma Cartwright. Noch vor drei Jahren war ich Susan Webster – jene Susan Webster, die ihren zwölf Wochen alten Sohn Dylan getötet hat. Fast drei Jahre verbrachte ich in der Forensischen Psychiatrie. Seit vier Wochen bin ich wieder draußen. Unter neuem Namen lebe ich nun in einer Stadt, wo niemand von meiner dunklen Vergangenheit weiß.
      Doch heute Morgen erhielt ich einen Brief, adressiert an Susan Webster. In dem Umschlag befand sich das Foto eines etwa dreijährigen Jungen, auf der Rückseite standen die Worte:
      Dylan – Januar 2013.
      Kann es sein, dass mein geliebter Sohn noch lebt?
  5. Die Legende der Alben – Dunkle Pfade (3) von Markus Heitz
    • Tungdil, der berühmte Held der »Zwerge«-Reihe, kehrt zurück und stürzt die Albae in ein neues Abenteuer: Außerhalb des Geborgenen Landes liegt ein vergessenes Reich. Hierher haben sich die Überlebenden der mysteriösen Seuche unter der Führung von Caphalors Freund Aïsolon zurückgezogen. Abgeschnitten durch einen dreihundert Schritt hohen Schutzwall, warten sie darauf, zu ihrem Volk ins Geborgene Land gerufen zu werden. Derweil werden die Drillinge Sisaroth, Tirîgon und Firûsha des Mordes bezichtigt und an einen unterirdischen Ort voller Schrecken verbannt. Dort trifft Sisaroth auf einen Zwerg: Tungdil, der in der Schwarzen Schlucht eingeschlossen wurde! Diese Begegnung verändert das Schicksal der Albae und der Zwerge für immer …
  6. Edinburgh Love Stories (Alle Novellen) von Samantha Young
    • Fountain Bridge: Mehr als nur gute Freunde? Wie bei Ellie und Adam alles begann … Castle Hill: Er will den letzten Schritt wagen, doch sie kriegt kalte Füße. Das große Finale für Joss und Braden … King’s Way: Unverbesserliche Romantikerin trifft auf hoffnungslosen Realisten. Die Love Story von Rain und Craig … Valentine: Ein großartiger Valentinstag mit den anderen Bad Boys und Girls der Edinburgh Love Stories inklusive romantischen Dinnern, heißen Küssen und Versprechen für die Ewigkeit …
  7. Echos der Vergangenheit von Mark Barnes
    • Würdest du deinen besten Freund töten, um zu überleben?
      Corajidin, das Oberhaupt des Hauses Erebus, ist tödlich erkrankt. Da wird ihm prophezeit, dass er überleben wird, wenn er das Amt des Hochkönigs erlangt. Doch um dieses Ziel zu erreichen, muss er nicht nur uralte Gesetze brechen. Es ist auch nötig, dass er seinen ältesten Freund ermordet, den amtierenden Hochkönig. Dabei hält Corajidin auch nicht auf, dass seine einzige Tochter geschworen hat, den Hochkönig mit ihrem Leben zu beschützen. Denn was ist das Leben einer einzelnen jungen Frau wert, wenn ein Bürgerkrieg unausweichlich ist?
  8. Ein Vorurteil kommt selten allein von Karin Lindberg
    • Er ist Erotikautor und ein echter Bad Boy.
      Sie liebt die Poesie der deutschen Sprache.
      Beim ersten Zusammenstoß auf dem Parkplatz stellt Lilli fest: Dieser sexy Kerl ist ein Idiot! Als sie ihm unverhofft wiederbegegnet, fliegen jedoch statt heftiger Worte die Funken. Was gegensätzlich aussieht, erweist sich als gar nicht so unterschiedlich. … Alles wäre ganz einfach, wenn es da nicht seine verhängnisvolle Lüge gäbe, die fast zerstört, was beide verbindet.
      Gibt Lilli der Liebe trotzdem eine Chance, oder wird sie selbst zu einer tragischen Heldin wie in den Büchern, die sie so heiß und innig liebt?
  9. fair game von Monica Murphy
    • Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich …
  10. Fisch liebt Vogel von Lana N. May
    • »Fisch liebt Vogel« ist die berührende Liebesgeschichte des karriereorientierten Alexander und der lebensfrohen Valerie – und über die Kunst, trotz unterschiedlicher Lebensphilosophien eine gemeinsame Zukunft zu finden. Die romantisch-tragische Geschichte ist eine sehnsuchtsvolle Reise im Fluss der Liebe – mit bewegenden Momenten und voller heiterer Augenblicke.Einen Masterplan fürs Leben hatte Valerie noch nie und ist davon überzeugt, auch keinen zu brauchen. Kurz entschlossen schmeißt sie ihr Studium hin, um als Servicekraft auf einem Flusskreuzfahrtschiff anzuheuern. Als Valerie dort den ehrgeizigen Restaurantchef Alexander kennenlernt, prallen zwei Welten aufeinander. Er ist anfänglich unnahbar, ein Mann, der zielstrebig seine Karrierepläne verfolgt und der lockeren Lebenseinstellung von Valerie nichts abgewinnen kann. Trotz vieler Gegensätze fühlen sie sich stark zueinander hingezogen und beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Valerie ahnt zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass ein altes Geheimnis schwer auf Alexanders Seele lastet. Ein Geheimnis, das ihrer Liebe zum Verhängnis werden könnte
  11. Fast gar nicht verliebt von Cara Connelly
    • Eine wunderbar gefühlvolle Geschichte über Liebe und Neuanfänge, für die es nie zu spät ist! Ty traut seinen Augen kaum, als im Flugzeug nach Paris plötzlich die Anwältin Viktoria Westin neben ihm Platz nimmt. Vor einer Stunde stand er ihr noch im Gerichtsaal gegenüber, wo sie die Dreistigkeit besaß, hartnäckig einen Freispruch für ihren Mandanten erwirken zu wollen. Dabei sprachen alle Beweise dafür, dass er Tys Frau vor sieben Jahren in betrunkenem Zustand totgefahren hatte. Ty gewann den Prozess mühelos – und war froh Victorias eisblauen Augen endlich zu entkommen. Dass sie jetzt auf dem Weg zur selben Hochzeit sind, kann nur ein schlechter Scherz sein! Ty weiß weder, wie er den Flug noch die Hochzeit mit dieser schrecklichen Person überstehen soll, doch in der Stadt der Liebe wirkt die Anwältin plötzlich gar nicht mehr so eiskalt, wie er anfangs dachte ..
  12. Göttertochter (Band 2) von Eleanor Herman
    • Du gewinnst keine Kriege, ohne andere zurückzulassen.
      Und Freundschaft ist nichts,was alles verzeiht.
      Wie der dicke Rauch eines Schwelbrandes liegt Krieg über dem Reich. Alex hat seine erste Schlacht mit Hilfe von Kats Blutmagie gewonnen. Doch erst nach einer öffentlichen Hinrichtung erkennt der Rat ihn als Herrscher an. Er ahnt nicht, dass seine Familie bereit ist, seine engsten Vertrauten aus dem Weg zu räumen, um die eigenen Interessen durchzubringen. Und dass er den Menschen, der ihn töten soll, längst viel zu nah an sich herangelassen hat.
      Während Kat weiter versucht, den Mord an ihrer Mutter zu rächen, gerät sie selbst in höchste Gefahr, denn es gibt einen Menschen, für den sie tot mehr wert ist als lebendig. Wie mächtig ist Alexander wirklich – und wie grausam muss er sein, um Respekt zu gewinnen?Was ist am Ende stärker?
      Das Schicksal?
      Dein Herz?
      Oder deine Feinde?
  13. Götterfunke – liebe mich nicht von Marah Woolf
    • „Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?“ Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. „Liebe mich nicht.“
      Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?
  14. In seinen Augen von Jay Crownover
    • In seinen Augen bin ich nur ein verwöhntes reiches Mädchen.
      In seinen Augen bin ich nur die Freundin seines toten Bruders.
      In seinen Augen bin ich nur eine unangenehme Erinnerung.
      In meinen Augen ist er die ganze Welt!Medizinstudentin Shaw ist in „Bad Boy“ Rule verliebt, seit sie denken kann. Dabei weiß sie selbst, wie unvernünftig das ist. Es gibt niemanden, der schlechter zu ihr passen würde. Wann immer sie aufeinandertreffen, schweigen sie sich entweder an oder liegen sich in den Haaren. Doch mit Gegensätzen ist das so eine Sache. Manchmal ziehen sie sich an. Manchmal nicht. Und manchmal landen sie miteinander im Bett.
  15. L.A. Millionärs Club – Tristan von Ava Innings
    • >>Erst die Arbeit, dann das Vergnügen<< war – bis zu dem Tag, an dem bei ihm ein Hirntumor diagnostiziert wird – der Leitsatz von Musikproduzent Tristan Holloway. Nach der OP ist jedoch nichts mehr, wie es war und obwohl Tristan seit geraumer Zeit Gefühle für die zarte Abby hegt, ist nun seine oberste Priorität, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Als Abby wiederholt Zeugin seiner Exzesse wird, erkennt sie, dass sie Tristan nicht helfen kann und zieht sich verletzt zurück – nur um sich wenig später in den Armen eines anderen wiederzufinden. Erst als sie den Kontakt mit Tristan abbricht, realisiert dieser, dass er einen schwerwiegenden Fehler begangen hat. Gelingt es Tristan nach allem, was er Abby zugemutet hat, sie zurückzugewinnen oder hat er die Chance auf die große Liebe verspielt?
  16. Promise – Wie alles begann von Charlotte Taylor
    • Das ausschweifende Liebesleben seiner Ziehtochter Lisa geht Freddy langsam aber sicher gegen den Strich. Damit endlich wieder ein bisschen Ruhe einkehrt, soll Lisa ausziehen und im Penthouse über seiner Bar Hot Chocolate eine WG gründen. Leider hat Lisa keine Freundinnen, die mit ihr dort einziehen wollen, und so sucht Freddy die Kandidatinnen selbst aus: die zurückhaltende Kate, das lebenslustige Surfergirl Jill und die schlagfertige Medizinstudentin Ava. Vier junge, völlig unterschiedliche Frauen in einer WG? Das verspricht emotional, sexy und wild zu werden …
  17. Stromheart – Die Rebellin von Cora Carmack
    • Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.
  18. Team Zero – Heisskaltes Geheimnis (Band 3) von Eva Isabella Leitold
    • Nach zwei qualvollen Jahren gelingt es Paige Prescott, sich mit ihrem fünfjährigen Sohn Dean aus den Fängen des Herzchirugen Jim Hendriks zu befreien. Dieser rettet einst ihrem Sohn das Leben und verlangte im Gegenzug ihre Zuneigung und ihren Körper. Paige ahnt nicht, dass auch ihre Gabe dafür verantwortlich war, dass sich ihre Wege kreuzten. Sie ist ein Lichtbringer – ein Mensch der reine Liebe in sich trägt und das zieht die Dunkelheit magisch an. Leutnant Chogan Stafford hat genug von den Menschen und möchte seine leidvolle Vergangenheit hinter sich lassen. Seine seelischen Wunden sind tief und so zögerte er zunächst, als Paige und ihr Sohn seine Hilfe brauchen. Als er jedoch erkennt, dass Paige Narben in sich trägt, die in ihm ein Echo hervorrufen, ändert er seine Meinung – und setzt somit eine Lawine an Geschehnissen frei, die ihm abermals alles abverlangen.
  19. Tausend kleine Lügen von Liane Moriarty
    • Jane flieht vor ihrer Vergangenheit. Sie hat es seit der Geburt ihres Sohnes vor fünf Jahren nirgendwo länger ausgehalten. Nun ist sie im idyllischen australischen Küstenstädtchen Pirriwee gestrandet und hat das Gefühl, endlich angekommen zu sein. Schnell schließt sie Freundschaft mit der lebhaften Madeline und der wunderschönen Celeste. Doch plötzlich geraten die drei Frauen in den Strudel von dunklen Geheimnissen, Lügen und Intrigen. Als dann bei einem Elternschulfest ein Mann tödlich verunglückt, stellt sich die Frage: War es ein wirklich nur ein Unfall?
  20. Winterseele von Kelsey Sutton
    • >>Wie schmeckt deine Angst, Elizabeth? Wie würde es sich anfühlen, wenn sich deine Augen auf meine Berührung hin verdunkeln? Wenn du auf mein Kommando zu zittern beginnst?<<Solange sie sich erinnert, kann Elizabeth Caldwell nichts fühlen. Doch sie besitzt die Gabe, die Emotionen andere in menschlicher Gestalt zu sehen. Mitleid, Sehnsucht, Freunde – Elizabeth ist die einzige Sterbliche, die die Berührungen der Gefühlswesen kaltlässt. Allein der gefährlich-schöne Fear will Elizabeth nicht aufgeben. Unter den Menschen verbreitet er Angst und Schrecken, doch bei Elizabeth wird er schwach – denn ausgerechnet das Mädchen, über das er keinerlei Macht besitzt, bringt sein eigenes Herz zum Schlagen. Als eine dunkle Gestalt Elizabeths Leben bedroht, kann nur die Wahrheit über ihre Herkunft und Fears unsterbliche Liebe sie retten . . .
  21. Zeit der Seesterne von Frieda Lamberti 
    • Die junge Architektin Olivia ist mit ihrem Dasein rundum zufrieden. Sie brennt für ihren Job und fühlt sich in der Wohnung, die sie sich mit ihrer Freundin teilt, pudelwohl. Männer spielen in ihrem Leben keine große Rolle. Olivia will keine feste Beziehung. Auch nicht zu Tim, mit dem sie seit einigen Monaten die Wochenenden verbringt. Heiraten? Niemals, lautet ihre Devise. Als sie einen kostbaren Ring bei ihm findet, befürchtet sie, dass er um ihre Hand anhalten wird. Vermutlich wird es schon am Pfingstwochenende so weit sein, denn er bittet sie, ihn an die Ostsee zu begleiten. Der turbulente Kurzurlaub entwickelt sich jedoch völlig anders als geplant und bringt ungeahnte Geheimnisse ans Licht, die ihr bisheriges und künftiges Leben komplett auf den Kopf stellen.
  22. Über uns die Sterne von Kate Glanville
    • Serens heile Welt bricht zusammen, als ihr Vater ihre Mutter am vierzigsten Hochzeitstag sitzen lässt und zu seiner Geliebten Frankie zieht. Fest entschlossen, die Ehe ihrer Eltern zu retten, stellt Seren Nachforschungen über die neue Frau an der Seite ihres Vaters an. Dabei stößt sie auf ein dunkles Geheimnis aus Frankies Vergangenheit – und auf deren attraktiven Exmann Oliver. Schnell fasst Seren Vertrauen zu Oliver, ohne zu ahnen, dass sie dadurch nicht nur Frankie, sondern auch ihre eigene Familie in größte Gefahr bringt –

WhatsApp Image 2017-06-14 at 22.21.06.jpeg

Huch! Da sind wir endlich am Ende angekommen. Ich bin so happy über all die neuen Geschichten, über all die neuen Abenteuer die sich hier eröffnen. Vielleicht könnt ihr für euch auch was schönes finden!
Bye bye und auf bald! ♥

Neuzugänge – April ’17

April war aber auch ein Monat.
Ende März hab ich mir den Finger gebrochen und das bedeutete für mich, den ganzen April zuhause sitzen zu müssen. Eigentlich wollte ich das so wirklich nutzen fürs Lesen, aber solche Dinge wie .. Serien schauen.. und ins Kino gehen, Freunde treffen und so kamen mir mal wieder einfach in den Weg. Dennoch hat sich einiges in mein Regal ein befunden und einiges konnte ich davon auch lesen.

WhatsApp Image 2017-05-01 at 14.24.03.jpeg

Meine Regale stehen endlich nebeneinander und meine Aprilneuzugänge fanden allesamt Platz, wenn auch einige erst nach dem Foto.

  • Ein Thron aus Knochen und Schatten von Laura Labas
    • »Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen.«
      Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen.
      Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?
  • Ewiglich 1 von Brodi Ashton
    • Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr … Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt. Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie …
  • Ewiglich 2 von Brodi Ashton
    • Sehnsucht, stärker ist als jede Vernunft. Liebe, ewig und für alle Zeiten. Nichts wünscht sich Nikki sehnlicher zurück als Jack, der sich für sie geopfert hat und den Weg ins Ewigseits angetreten war. Nun versucht Nikki alles, um ihn zu retten. Doch die Träume, in denen Jack ihr erscheint, werden immer schwächer und sie weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt. Da macht der undurchschaubare Cole ihr ein unglaubliches Angebot und verspricht, Jack zu finden. Doch kann Nikki ihm wirklich trauen?
  • Ewiglich 3 von Brodi Ashton
    • Nikki hat einen hohen Preis zahlen müssen, um Jack zu retten: der Ewigliche Cole hat sich durch eine List ihres Herzens bemächtigt. Noch immer sieht er in ihr seine Persephone, die Herrscherin der Unterwelt.
      Während Nikki und Jack alles daran setzen, das Herz zurückzugewinnen, bereiten Cole und seine Freunde sich darauf vor, den Kampf um die Herrschaft des Ewigseits zu gewinnen. Nikki erkennt, dass sie nur eine Chance hat, die Ewiglichen zu vernichten: Sie muss Coles Persephone werden.
  • Nachtmahr 2 von Ulrike Schweikert
    • Sie ist das gefährlichste Wesen der Nacht – wird sie jemals lieben dürfen?
      Lorena ist ein Nachtmahr – und damit eine Gefahr für alle, die sie lieben. Um ihre Mitmenschen vor ihrer dunklen Seite zu schützen, begibt sie sich in das Haus der mächtigen Mylady, um ihre Ausbildung zu beginnen. Zudem gibt Lorena ihre große Liebe Jason zu seinem eigenen Schutz auf. Dann erreicht sie die Nachricht, dass die Nachtmahre ihre Schwester aufgespürt haben. Lucy wurde als Kind entführt, weil sie für die in der Prophezeiung erwähnte Eclipse gehalten wurde. Nun begibt sich Lorena nach San Francisco, um Lucy aus Alcatraz zu befreien. Doch sie ahnt nicht, dass eine finstere Verschwörung im Gange ist, in der niemand seine wahren Motive offenbart …
  • Der Prinz der Elfen von Holly Black
    • Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen …
  • Das Juwel – die weiße Rose von Amy Ewing
    • Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, dem angestellten Gefährten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier befindet sich das Herz der Rebellion gegen den Adel. Zusammen mit einer neuen Verbündeten entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich vorstellen konnte. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben?
  • Das Juwel – der schwarze Schlüssel von Amy Ewing
    • Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.
  • Paper Princess von Erin Watt
    • Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …
  • Paper Prince von Erin Watt
    • Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?
  • Paper Palace von Erin Watt
    • Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie schon wieder getrennt – und Reeds Leben steht auf dem Spiel. Ist er dieses Mal zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen, und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Sie muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Werden die Royals sie am Ende doch ruinieren? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben?
  • Fenrir – Weltenbeben von Asuka Lionera
    • »Wir leben in der Dunkelheit und warten auf den einen Tag, an dem wir endlich strahlen können.«
      Für die ehrgeizige Archäologie-Absolventin Emma zählt nach der Trennung von ihrem Ex nur eins: die finanzielle Unabhängigkeit. Von der ist sie jedoch durch die schlecht bezahlten Praktikantenjobs meilenweit entfernt.
      Während einer Expedition auf einer isländischen Vorinsel wird sie von ihrem Ausgrabungsteam getrennt und trifft auf den mysteriösen Mann Wulf, dessen Erscheinung nicht ganz menschlich ist, und sie sofort fasziniert. Emma wittert ihre Chance, mit Wulf eine sensationelle Entdeckung gemacht zu haben, die ihr die Türen zur Welt der reichen und erfolgreichen Wissenschaftler öffnen wird. Doch auf die Gefühle, die der seltsame Fremde in ihr hervorruft, ist sie nicht vorbereitet.
      Als Emma schließlich erkennt, wer Wulf wirklich ist, gerät nicht nur ihre Welt ins Wanken. Ohne es zu ahnen, gerät sie zwischen die Fronten eines uralten Krieges, und schnell lernt sie, dass nicht jeder, der in der Dunkelheit kämpft, gleichzeitig ein Schurke ist
  • Traumfänger von Petra Röder
    • Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.

April war ein sehr guter Monat, ich habe einiges ergattern können und einiges konnte ich in meinem Lesemonat auch durchsuchten.

WhatsApp Image 2017-05-01 at 15.16.42.jpeg

Ich wünsche einen wunderschönen Tag & vielleicht klingt eines der Bücher auch für euch interessant! 🙂