Autor: jenlovetoread

Lesemonat Juni

Freunde! Schon wieder ist ein Monat vergangen. Gerade im Sommer habe ich immer wieder das Gefühl, dass alles viel, viel schneller vorbei geht. Es ist beeindruckend, wie das Wetter und die Temperaturen die Wahrnehmung beeinflusst. Mich selbst nockt es regelmäßig aus und ich komme mit meinem Kreislauf gar nicht zurecht – das is einfach nur…

Von jenlovetoread Juni 30, 2022 0

Walker: Einsame Seelen [Rezension]

Erstmal: Danke für dieses Rezension Exemplar. 🙂 Worum gehts? Ein beziehungsunfähiger Vampir trifft auf eine lebenslustige, starke Vampirin, die seine Prinzipien herausfordert und ihn nach und nach aus seinem Schneckenhaus lockt.In Damion Walkers Leben gibt es eine unumstößliche Regel: Er geht keine festen Beziehungen ein. Mit diesem Prinzip bricht er viele Herzen – und kassiert für…

Von jenlovetoread Juni 29, 2022 1

Lesemonat Februar – Mai 2022

Irgendwie sind die letzten Monaten ein absoluter Brei. Wenn sich das Leben einmal um 180° dreht und alles über einen zusammenstürzt, wird alles einfach seltsam. Durchstehen und gesund werden ist die Devise. Darauf wird sich konzentriert, also müssen Hobbys leiden. Sie sind stillgelegt. Dennoch rast irgendwie die Zeit und ehe man sich es verzieht, ist…

Von jenlovetoread Juni 6, 2022 0

#52Wochen52Menschen: 2022 – KW2 – Elenor Avelle – Tag 5

Du und die Buchbranche Ich hatte und habe drei große Lebensziele. Mit der Veröffentlichung meines ersten Romans habe ich mir eines davon erfüllt. Ich wollte schon immer meine Geschichten mit anderen teilen, als Autorin arbeiten. Die Buchbranche macht es mir manchmal leicht und manchmal schwer. Immerhin ist sie ein Sammelsurium aus unterschiedlichen Menschen und Gruppen…

Von jenlovetoread April 1, 2022 0

#52Wochen52Menschen: 2022 – KW2 – Elenor Avelle – Tag 3

Deine Welten? Meine erste Buchreihe, die postapokalyptische Geschichte aus Infiziert und der Gefesselt Trilogie, sollte in einer Stadt spielen, die als Beispiel für jede beliebige Stadt in der Welt herhalten könnte. Dadurch wollte ich die Diskussion umgehen, wieso ausgerechnet dort. Doch je länger ich schrieb, um so klarer wurde, dass ich meine Heimatstadt Berlin beschrieb.…

Von jenlovetoread April 1, 2022 0

#52Wochen52Menschen: 2022 – KW2 – Elenor Avelle – Tag 2

Was, wie, wo, warum schreibst du? Ich schreibe Fantastikromane. Kurz halten fällt mir schwer, weil ich gerne so viele Aspekte wie möglich in eine Geschichte einbaue. Konventionen zu brechen ist dabei eine meiner Leidenschaften, die aber auch dazu führt, dass ich keinen Mainstream produziere. Meine bevorzugten Genres sind Science Fiction, Dystopie und Solarpunk, aber meine…

Von jenlovetoread März 28, 2022 0

#52Wochen52Menschen: 2022 – KW1 – Jenlovetoread – Tag 4

Bücher, Messen, Zusammenarbeiten: Highlights und No-Go’s Im Grunde kann ich mich vom letzten Jahr wiederholen: Beginnen wir mit den schlimmen Sachen. Der Respekt. Als Bloggerin bekommt man manchmal nicht den, wie ich finde, nötigen Respekt. Es folgen daraufhin bitten nach herausnehmen von 3 Sternen Rezensionen oder Massenmails. „Hallo Blogger“, steht da sehr gerne mal. Ungefragte…

Von jenlovetoread März 27, 2022 0