BlogwahnsinnPlauderei

3 Jahre “Jenlovetoread”

3 Jahre sind eine ziemlich lange Zeit. Manchmal kommt es mir gar nicht so lange vor. In diesen Jahren ist in mir und in meinem Leben einiges passiert.

2017 sollte ein Neustart für mich werden. Das Jahr wollte ich aktiv nutzen um einiges wieder auf die Reihe zu bekommen, mich selbst zu finden und mich persönlich auch weiter zu entwickeln. Mein Leben stand kopfüber und ich war mit ihm kopflos. Also musste eine neue kontinuierliches her. Etwas, dass mich erfüllte und mir Spaß machte. Dann bin ich Ende Dezember 2016 auf #Bookstagram gestoßen! Und wie süchtig war ich doch nach all den Bildern, habe viele Kommentare geschrieben und mich überall umgesehen. Kurz überlegt und dann war es da: ICH MACH DAS AUCH!

Kurz gesagt: ich habe mein Instagram umbenannt und mich mit Blogerstellung auseinander gesetzt. Einige Tage später war es da. “Jenlovetoread” war geboren und ich voller Eifer, Vorfreude und Spannung. Ahnungslos und ohne Vorerfahrung, ohne einen einzigen Kontakt in der Buch-Bubble.

Nun sind 3 Jahre vergangen und heute kann ich sagen: Merlin sei dank habe ich diesen Weg gewählt.
In diesen Zeit habe ich nicht nur mich selbst sehr verändert und bin über mich hinaus gewachsen. Ich bin stärker geworden, ich bin selbstbewusster und reifer geworden. Ich habe neue und gute Freunde gefunden, eine Leidenschaft die mich erfüllt und habe neue, spannend und wundervolle Aufgaben mir ins Leben geholt. Alles hat sich langsam, immer mehr in mir gerichtet und die neuen Menschen in meinem Leben schenkten und schenken mir bis heute, die Energie um Ziele zu erreichen, um mich durch meine Ausbildung zu kämpfen, meine Leben wieder zurecht zu rücken. Ich weiß nicht, wo ich heute stehen würde, wenn ich nicht den Weg in die Buchcommunity genommen hätte und ich möchte es mir auch nicht vorstellen.

Denn durch diese Welt, habe ich so viel gewonnen, dass ich einfach nur dankbar bin. Dankbar für all die Freunde, für all die schönen Momente, für die neuen Abenteuer, die neuen Herausforderungen. Ich bin eine Frau geworden, die tolle Menschen kennt, die geschätzt wird, die neue Aufgaben bewältigt, selbstbewusster durch die Welt geht und immer Unterstützung hat. Ich lerne neue Sachen, bin Autorin geworden, bleibe Bloggerin, bin ewig begeisterte Leserin und Mitglied in Verlagen und dem großartigem Netzwerk #BerlinAuthors.

Ich hab ein paar Freunde um eine kleine Erinnerung gebeten, einige sind da per Nachricht und sehr privat eingetrudelt, aber ein paar Erlebnisse möchte ich mit Euch teilen! Ich bin immer so am grinsen, wenn ich sowas lesen kann!! <3

Großartig, oder? Ich bin so dankbar für all die Tage und Momente und für all die neuen Menschen in meinem Leben.. <3

Jetzt kommen noch paar Liebeserklärungen, aber das wäre noch viel länger.. aber ich möchte natürlich das hier nicht in seinem Ausmaß sprengen!

Mehr Liebe? Die verschenke ich suuuuper gerne! haha. Folgt mir auf SoMe, schreibt mir oder trefft mich Live. Für eine Umarmung bin ich immer zu haben! 😉

Danke, dass ihr hier mitlest. Mich auf SoMe verfolgt oder mit mir andersweitig in Kontakt kommt. Ich liebe die Buchbubble und das ich den Schritt in sie gewagt habe. Danke für 3 Jahre. Auf das es noch viele weitere Jahre kommen mögen! <3

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
jenlovetoreadClaus Kullak Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Claus Kullak
Gast

Die viele Liebe sieht man da definitiv auf diesen Bildern!

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere sie.