#WinterWonderWichteln – Für buchige Freuden!

Hallo!

Becca von Goldblatt-Blog und ich haben uns da mal was überlegt.. Wichteeeln! Was gibt’s nichts schöneres als Buchige Winterweihnachtliche Überraschungspost? :3

Also mir fällt da spontan nicht’s ein. Außer es ist ein Wunschbrunnen, der mir jedes Buch gibt, nach dem es mich gerade gelüstet. Nun, aber hier kommen und bleiben wir beim Wichteln. Wie soll es ablaufen? Was passiert? Wer macht mit? Im Grunde gibt es 3 Phasen, bis ihr an Weihnachten eure Geschenke öffnen könnt.

Der Ablauf

Phase 1 – Die Anmeldung:

→ Bis zum 14.11. ist Anmeldezeit! Eure Adresse steht selbstverständlich unter Geheimhaltung und wird lediglich an euren Wichtel zu passender Zeit herausgegeben. 1, 2 oder 3? Welches soll es ein? Notiert 3 – 5 Bücher eurer Wahl im Wert bis zu 15€ und lasst euren Wichtel entscheiden, welches euch unter dem Weihnachtsbaum erwarten wird. Alle weiteren Fragen, welche ihr unten im Anmeldeformular findet, dienen eurem Wichtel als Unterstützung um sich Kreativ ein Köpfchen zu machen, was mit ins Paket kann. Je ausführlicher… desto besser! Insgesamt könnt ihr je nach Umfang des Paketes mit Kosten um die 30 € rechnen inkl. versichertem Versand.

Phase 2 – Wichtelgeschenk erstellen und verschicken:

Nun geht’s ans Eingemachte! Am 15.11.2017 bekommt ihr ein Wichtelkind per Mail zugeordnet. In der Mail bekommt ihr alle Infos und die Adresse genannt. Vom 15.11. bis zum 9.12.2017 habt ihr dann Zeit euch kreativ auszuleben. Bis 09.12. heißt es nun, basteln, kreativ sein, zusammenpacken. Ihr habt 3 Wochen Zeit um dem euch zugelostem Wichtel ein Geschenk zu basteln. Das heißt ihr könnt eure Kreativität vollen Lauf lassen, auch wenn ihr steht’s im Hinterkopf haben solltet, was das Wichtelkind in seinem Steckbrief geschrieben hat. Schließlich wollen wir alle ja glücklich werden! 😀 In der Zeit könnt ihr Becca oder mich kontaktieren, sollte es Probleme geben, oder ihr braucht einen Rat oder seit einfach unsicher. Mindest Anzahl an Teilgeschenke ist 3, wobei eins davon eines der Wunschbücher ist. Außerdem wäre es sehr nett, wenn der Wichtelpate jeweils eine kleine Grußkarte mit ins Paket legt, damit sich das Wichtelkind ggf. auch bedanken kann! Wenn dann der 09.12 gekommen ist, möchten wir Bilder von den fertigen Geschenken bekommen incl. Sendungsnummer und Paketdienst – so leid es mir tut, Dinge gehen immer schief und bei anonymen Geschenken von, vielleicht, unbekannten will man sicher gehen.

Am besten sendet ihr uns kurz und knapp dazu eine Mail an kontakt [at] goldblatt-blog.de oder an kontakt [at] jenlovetoread.de

Die Versanddauer kann gerade in der Adventszeit einige Tage mehr beanspruchen. Deswegen verschickt das Paket spätestens bis zum 9.12.2017 mit versichertem Versand. Sicher ist sicher!

Phase 3: – Die Pakete sind unterwegs!

Bis zum 24.12 sollten alle Pakete bei ihren Bestimmungsorten eintrudeln. Dies geschieht versichert und mit Sendungsnummer, sicher ist sicher. Sollte doch etwas schief gehen, versuchen Becca, ich und beide beteiligten eine Lösung finden – glücklich wird jeder am Ende! Am 24.12 ist: Geschenkezeit! Die Geschenke dürfen ausgepackt werden, Bilder mit dem Hashtag sind gerne gewünscht.

Soooo. Das der Plan, aber wie jeder Plan, hat auch dieser hier Regeln.

  1. Bei versenden der Nachricht verpflichtet ihr euch zum mitmachen!
  2. Füllt den Steckbrief wahrheitsgemäß und gewissenhaft aus
  3. Adresse eures Wichtels bleibt auch bei euch geheim
  4. Das Wunschbuch wird bis 15€ auszuwählen sein
  5. Mängelexemplare sind nicht erlaubt
  6. ihr entscheidet selbst, wie viel ihr investiert und wie viel Mühe ihr reinschickt – nur das Mindestmaß von 3 Geschenken sollte erfüllt werden
  7. Pakete werden versichert und mit Sendungsnummer verschickt
  8. Ausgepackt wird erst am 24. Dezember!
  9. Spaß haben!!

Wir sind dabei – bist DU auch dabei?

Liebe Grüße Becca und Jen!