BlogwahnsinnRezension

Das Juwel – Die weiße Rose [Rezension]

Hallo, meine süßen Bücherwümer!

Nachdem ich Band 1 dieser Reihe erneut verschlungen habe, bin ich endlich dazu gekommen, Band 2 zu beenden. Und wieder möchte ich sagen: Nimmt dieses Buch zur Hand!
Aber worum geht es, in „Das Juwel – Die weiße Rose“?

Allgemeines

  • Autor/-in: Amy Ewing
  • Verlag: FISCHER FJB
  • Originaltitel: The White Rose
  • Gebundene Ausgabe: 391 Seiten
  • Genre: Jugendbuch / Fantasy

Über die Autorin

Amy Ewing stammt aus einer Familie von Bibliothekaren und ist selbst ein großer Fan von Fantasyliteratur. Sie wuchs in der Nähe von Bosten auf und zog später nach New York, wo sie auch Kreatives Schreiben studierte, heute lebt sie in Harlem. Sie schreibt v.a. Jugendliteratur. Mit „Das Juwel – Die Gabe“ erschien der Auftakt zu gleichnamiger Reihe bei Fischer .

Cover der Reihe~

Das Juwel - Die GabeDas Juwel - Die weiße Rose9783841440198_1491609191000_l

Ich bin noch immer ganz verzückt über diese Cover! *-*

Inhalt

Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, dem angestellten Gefährten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier befindet sich das Herz der Rebellion gegen den Adel. Zusammen mit einer neuen Verbündeten entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich vorstellen konnte. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben?

Meine Meinung

Der Leser wurde hier wieder auf ein unglaubliches Abenteuer mitgekommen. „Die weiße Rose“ war von vorne bis hinten mit Spannung, Nervenkitzel und Aufregung gefüllt. Auch hier sind wir in die Sicht von Viloet gesprungen und durften ihre Gefühlswelt bei der Flucht miterleben. Ihre Wut & Verzweiflung an einigen Stellen konnte ich wunderbar nachempfinden. Auch Violets Liebe zu Raven kam wunderbar herüber, bei Ash fande ich es etwas.. zack zack & auch wenn er wieder so unglaublich süß war, hätte ich von Violet gerne mal ein richtiges Danke gehört. Es beruhigte mich, dass sie später doch mehr auf Ash und seine Wünsche eingegangen ist. Ash entwickelt sich weiter in Band 2 und auch Garnet war gür einige gute Überraschungen gut & die Sympathie zu ihm ist unglaublich gestiegen. Band 2 brachte einen weiteren spannenden Charakter mit sich – Sil. Ein wenig vorsichtig tastete ich mich an diese ältere Dame und ihre gelegentlich raue Art, aber doch.. ist sie mir wirklich sympathisch! Auf .. irgendeine Art und Weise. Wie die böse Tante von nebenan, die eigentlich ein Herz aus Gold hat. Nebenher erklärt uns Sil die Geschichte der Insel, was mich ja schon von Anfang an so unglaublich gereizt hat. Die Geschichte bzw. die Vergangenheit des Volkes und der Surrogate war sehr logisch erklärt und es kam ein richtiges „aha“ hervor. Wie schon im Vorteil ließ Amy einen nicht lange Warten und unsere Helden fallen von Szene zu Szene in neue aufregende Sachen. Gegen Ende war es mir die Geschichte zu eng gedrückt. Ich hatte ein wenig das Gefühl, dass unbedingt alles noch reingequetscht werden musste, manche Szenen kamen mir zu kurz und knapp, mit eigentlich so viel Input, vor. Da wäre es mir persönlich lieber gewesen, es etwas zu strecken und das schon dünner gewordene Buch etwas dicker werden zu lassen.

Bewertung

Alles in allem war „Das Juwel – die weiße Rose“ ein angenehmes, spannendes ubd schönes Buch, was mein Fanherz hat höher schlagen lassen. Ich bin gespannt, was Band 3 alles uns noch bringen wird.

Von mir gibt es 4 1/2 von 5 Buch – ♥♥♥♥♥!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Neuzugänge – April ’17 – LeseträumereiLesemonat – April ’17 – Leseträumerei Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Das Juwel – Die weiße Rose ♥♥♥♥ ½ […]

trackback

[…] Das Juwel – die weiße Rose von Amy Ewing […]