#52Wochen52Menschen: KW2 – Nornennetzwerk- Tag 1

#52Wochen52Menschen: KW2 – Nornennetzwerk- Tag 1

Januar 11, 2021 0 Von jenlovetoread

Wer seid ihr?

Das Nornennetz ist ein Netzwerk deutschsprachiger Autor:innen, die sich der Fantastik mit ihren Subgenres (Fantasy, Science Fiction, Steampunk, Dark ect.) verschrieben haben.

© von Esther Wagner (la_kirana)

Schwerpunkt unserer Netzwerksarbeit ist es, die Sichtbarkeit von Frauen in der Fantastik zu erhöhen und ihre Forderungen nach gleichen Chancen bei Verlagen sowie gerechter Vergütung zu unterstützen.

Unseren Schwerpunkt sehen wir darin, die Sichtbarkeit von marginalisierten Gruppen und Frauen in der Fantastik zu erhöhen. Denn noch immer werden in den großen Zeitungen hauptsächlich Bücher von cis Männern besprochen und cis Frauen nur das Romance Genre zugetraut und ihre Arbeit nicht ernst genommen. Wir möchten dazu beitragen, dieses Bild zu ändern. Zudem unterstützen wir die Forderungen nach gleichen Chancen bei Verlagen, Preisen, sowie eine gerechte Vergütung.

Es gibt noch viel zu tun, damit Netzwerke wie unseres oder andere Netzwerke für marginalisierte Gruppen keine politische Agendae benötigen.

Neben unserer politischen Angenda unterstützen wir uns gegenseitig. Bei der Publikation von Werken, deren Bewerbung oder auch beim Finden von Lektor:innen oder Designer:innen. Aber auch wenn wir einfach mal eine Schulter brauchen, an der wir uns mal anlehnen und ausheulen wollen.

Es geht bei uns nicht jeden Tag um die Bewerbung von Büchern oder die Aufmerksamkeit von Autor:innen. Manchmal geht es auch einfach nur um das miteinander agieren.


Hier sind die Nornen zu finden:


Das sind die Nornen!
Schön euch kennenzulernen, liebe Nornen.
Bis morgen.