Schlagwort: Dystopie

#52Wochen52Menschen: KW42 – Christina Löw – Tag 2

Was, wie, wo, warum schreibst du? Was schreibst du? Fantasy? Liebesromane? Hoch poetisch oder doch Deeper Gedankentext? Die Romane, die ich bisher veröffentlicht habe, sind alles Märchenadaptionen (siehe Tag 1 zur Märchenspinnerei) und mehr oder minder Urban Fantasy. Wenn ich auch meine Kurzgeschichten mit reinnehme, kommen auch nicht-fantastische Texte hinzu und welche, die gar nichts…

Von jenlovetoread November 8, 2021 0

#52Wochen52Menschen: KW41 – Melanie Neubert – Tag 2

Was, wie, wo, warum schreibst du? WAS SCHREIBST DU? Ich nenne das, was ich tue „Genre-Springen“. Mein Debüt war eine ernste Angelegenheit: Dystopische SciFi, in der ein gutherziger  junger Mann alles verliert  Und damit wir uns richtig verstehen: wirklich alles! Nach dem Mittelteil von der „Angus“ Hauptgeschichte brauchte ich eine Pause, konnte es mir jedoch…

Von jenlovetoread November 1, 2021 0

Interview mit E.F. von Hainwald

Es geht in die nächste Runde. Ich bin riesiger, riiiiiesiger Fan vom Gedankenreich Verlag und musste mir unbedingt von dort jemanden schnappen! Als erstes stellt sich nun Enrico meinen Fragen! Viel Spaß. Let‘s do Smalltalk 1) Sei so nett und stellt dich vor. Wer bist du? Ein unbequemer Leserherzenbrecher! Okay, jetzt im Ernst: wirklich! 😛…

Von jenlovetoread April 28, 2020 0

Perfection [Rezension]

Meinung Der Roman von Katharina Groth behandelt das Leben der Menschen in einer weit entfernten Zukunft nach dem dystopischen Untergang der Zivilisation, wie wir sie kennen. Die Welt ist vergiftet, die Luft nicht mehr gut für die Lungen. Alle Menschen wohnen in großen, Modernen Türmen. Je höher desto besser, schicker, sicherer und besser ausgestattet. draußen…

Von jenlovetoread April 28, 2020 0