#WundersamesBücherABC – H

Neue Woche, neuer Buchstabe!

H, wie…

Henriette und der Traumdieb

  • Verlag: ueberreuter
  • Autor: Akram El – Bahay
  • ISBN: 973-3-7641-5122-6
  • Seitenanzahl: 395 Seiten

Inhalt

Henriette verfügt über ein besonderes Talent. Etwas, das sie überragend gut kann. Besser als jeder andere Mensch, den sie kennt. Henriette kann träumen. Doch eines Morgens ist jede Erinnerung an die Abenteuer der Nacht wie ausradiert. Wer stiehlt Henriettes Träume?

Wieso steht dieses Buch in meinem Regal?

Eindeutig ein Coverkauf. Ich sah es auf der Leipziger Buchmesse und musste es einfach mitnehmen. Erst recht, als man mir sagte, dass in einer halben Stunde Herr El-Bahay Autogramme gibt!

Gelesen, ja oder nein?

Bisher noch nicht. Aber ich möchte es unbedingt. Öfters hatte ich es schon in der Hand, habe es dann aber aus den Unterschiedlichsten Gründen wieder ins Regal gestellt.

Warum möchte ich es lesen?

Momentan lese ich gerne Bücher für die jüngere Altersklasse, als meine eigene. Demnach wird es wohl in absehbarer Zeit rankommen!

FunFakt

Ist es ein FunFakt, wenn ich sage das mich gezeichnete Cover ziemlich schnell anlocken? Besonders wenn sie so hübsch sind wie Henriette. Das sind wir kleine Magnete und ich kann nicht dran vorbei laufen!!!

-Nun denn, so ist das mit den Coverkäufen, aber meisten stellen sie sich als wundervolle Abenteuer aus! Bis zum nächsten Mal! ♥-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.