Frohe Weihnachten – 2017 [Gewinnspiel]

Frohe Weihnachten!

TamTam! Es ist der 24. Dezember 2017 und das Jahr neigt sich immer weiter dem Ende zu. Ich bin nach wie vor im Urlaub,

aber..

ich möchte euch dennoch eine wundervolle Weihnacht wünschen, unendlich viel Freude, Spaß und Liebe. Feier das Fest, wie es euch beliebt und glücklich macht. Lasst euch von den Gefühlen eurer Mitmenschen beschenken, habt ein Lächeln im Gesicht und genießt die freien Tage. ♥

Und ich möchte mich bedanken, bedanken für alle die vergangenen Monate und die vielen neuen Dinge die ich erleben und lernen durfte. Und als Dankeschön habe ich ein kleines Gewinnspiel für euch.

Zu Gewinnen gibt es ein Sleepless – Paket:

  • Ein Poster von Sleepless von Chii Rempel
  • Ein Lesezeichen von Sleepless
  • Ein Magnet – Lesezeichen eurer Wahl!

Zur Verfügung gestellt von der wundervollen Chii persönlich. Danke, liebe Chiiiiiii~ <3

 

Wie kann ich an dem Gewinnspiel teilnehmen?

  1. Beantwortet in den Kommentaren folgende Frage: Was war das schönste, was ihr in 2017 erlebt habt?
  2. Ihr solltet dem Blog per Mail oder WordPress folgen und auch im Kommentar erwähnen unter welchem Namen.
  3. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein. Minderjährige benötigen die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
  4. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.
  5. Bitte achtet drauf, dass die Punkte 1 bis 4 eingehalten werden, da euer Kommentar sonst leider nicht gewertet werden kann.
  6. Das Gewinnspiel gilt für Teilnehmer aus Deutschland, Schweiz oder Österreich.
  7. Der Gewinner wird mit dem Zufallsprinzip gezogen und stimmt durch die Teilnahme am Gewinnspiel zu namentlich auf meinem Blog genannt zu werden.
  8. Eure Daten werden ausschließlich nur für das Gewinnspiel und den Versand verwendet und werden danach gelöscht.
  9. Die Teilnahme ist ab sofort und bis 02.01.18 bis 23.59 Uhr deutscher Zeit möglich.
  10. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen wird neu ausgelost.
  11. Eine Haftung für den Versand und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
  12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

-Viel Glück und frohe Weihnachten!-

Sleepless von Chii Rempel – Vorstellung

Guten Tag!

Ich habe da mal etwas ganz feines.. Eine super freundliche Selfpublisherin mit einem wunderschönen Buch.

Sleepless – Echo der Vergangenheit

Ist das Cover nicht traumhaft? Marie Graßhoff hat da wirklich sensationell gezaubert. Aber worum geht es eigentlich?

Kaylin Baker hatte schon immer die Vermutung, dass etwas mit ihr nicht stimmt. denn sie kann Dinge sehen — Schatten — die nicht da sein dürften. Doch wie Recht sie damit hat, wird ihr erst bewusst, als sie einem Fremden namens Lu über den Weg läuft, der sie unter einem völlig anderen Namen zu kennen scheint. Er offenbart ihr, dass sie weder sechzehn Jahre alt ist, noch aus Canterbury stammt — geschweige denn von dieser Welt. Kaylins Leben gerät aus den Fugen und das Mädchen ist gezwungen, Erinnerungen hinterher zu jagen, die sie längst vergessen hat, um dabei die Wahrheit über sich selbst zu erkennen. Sie findet sich inmitten eines Krieges, der auch Himmel und Hölle nicht kalt lässt.

Es klingt spannend.. es sieht gut aus und ich kann versichern das allein Prolog und Kapitel 1 einen faszinieren (wollte weiter lesen, aber ich musste Chii das Ausstellungsstück wieder geben xD)

Autorin plaudert:

Ich hab Chii um ein paar Worte zu und um die Geschichte „Sleepless“ gebeten und sie plaudert aus dem Nesthäkchen!

Die Idee zu Sleepless geistert bereits seit meinem zwölften Lebensjahr in meinem Kopf herum. Als ich damals angefangen habe, sie aufzuschreiben, wusste ich noch nicht, welche Ausmaße dieses Projekt annehmen würde. Ich habe schon immer gern geschrieben, aber bis dahin waren es immer nur Kurzgeschichten oder irgendwelche abgebrochenen Anfänge. Bei Sleepless wusste ich, die Geschichte möchte ich zu Ende erzählen. Und auch wenn es im Endeffekt noch über 10 Jahre gedauert hat, bin ich wirklich froh, das Buch doch noch beendet zu haben. Mir liegen die Geschichte und die Charaktere sehr am Herzen und sie wollten gehört werden. Deshalb habe ich mich nach nur kurzer Verlagssuche einfach dazu entschieden, den Weg des Selfpublishing zu gehen. Ich hatte schon viel davon gehört und fand, es klang nach einem ziemlichen Abenteuer. Ein Abenteuer auf das ich mich wirklich sehr gern eingelassen habe. Es hat etwas befreiendes, wenn man alles selbst in der Hand hat und jede Entscheidung selbst treffen kann, auch wenn es natürlich auch ein wenig gruselig ist. Vor allem am Anfang, wenn man noch keine Ahnung hat. Aber ich habe das Selfpublishing nie bereut, denn ich habe dadurch so viele wunderbare Menschen kennengelernt und so viel Erfahrungen sammeln dürfen, die ich nicht missen möchte. Dennoch bin ich sehr dankbar dafür, dass Sleepless nun doch ein Zuhause in einem Verlag gefunden hat. So kann ich mich doch einfach mehr auf das Schreiben selbst konzentrieren.

Ich finde es wunderbar das sie schreibt. Denn ich denke, es ist gut was und wie sie schreibt. Ich denke, dass ist eine Geschichte, die mehr Leute faszinieren kann!

News:

Trotz Selfpublishing und einem leer gekauften Stand auf der Buch Berlin. . . SIE HAT EINEN VERLAG GEFUNDEN! Im Jahr 2018 erscheint Sleepless beim GedankenReich Verlag unter der Aufsicht von Denise! Aus Tuscheleien weiß ich, dass eine Gebundene Ausgabe besprochen wird – da Sleepless bisher nur als e-Book und Taschenbuch erhältlich war. Hach <3 (:

-Auf bald!-