Schlagwort: 52Wochen

#52Wochen52Menschen: KW8 – jacquysthoughts – Tag 4

Bücher, Messen, Zusammenarbeiten: Highlights und No-Gos Das Bloggen eröffnet einem tolle Möglichkeiten. Man bekommt Reichweite um über seine Lieblingsbücher zu sprechen oder andere vor Fehlgriffen zu warnen; man hat die Möglichkeit, mit Verlagen zusammen zu arbeiten und Bücher zur Rezension zugeschickt zu bekommen; man kann Kontakte zu Mitarbeiter*innen innerhalb der Branche oder direkt zu Autor*innen…

Von jenlovetoread Februar 28, 2021 0

#52Wochen52Menschen: KW8 – jacquysthoughts – Tag 1

Ich bin Jacqueline oder Jacquy, 24 Jahre alt und blogge auf dem Blog “Jacquy’s Thoughts” bereits seit fast 10 Jahren. Alles hat auf einer Facebook-Seite mit Lesetipps angefangen, auf der ich regelmäßig geteilt habe, was ich gelesen habe und irgendwann hat mir die Zeichenbegrenzung dort einfach nicht mehr ausgereicht. Daraufhin habe ich im April 2011…

Von jenlovetoread Februar 22, 2021 0

#52Wochen52Menschen: KW7 – Laura Labas – Tag 4

Du und deine Charaktere Meiner Meinung nach steht und fällt eine Geschichte mit ihren Charakteren. Deshalb lege ich auch viel Wert auf die Vorbereitung und Ausarbeitung dieser. Für die Hauptcharaktere bediene ich mich eines Steckbriefs, den ich auf Grundlage von anderen, im Internet kursierenden Steckbriefen für mich über die Jahre angepasst habe. Damit gelingt es…

Von jenlovetoread Februar 20, 2021 0

#52Wochen52Menschen: KW7 – Laura Labas – Tag 2

Was, wie, wo, warum schreibst du? Seit wann ich schreibe, habe ich ja schon gestern beantwortet, aber warum eigentlich? Einerseits eine super tiefgründige Frage, andererseits ziemlich profan in meinem Fall. Ich schreibe, weil ich ansonsten vermutlich arbeitslos wäre. Haha. Okay, ich habe meinen Master in Englisch und Literaturwissenschaften, aber es gab für mich kaum jemals…

Von jenlovetoread Februar 16, 2021 0

#52Wochen52Menschen: KW6 – Mareike Hansen – CrowandKraken – Tag 5

The Best of … : Warum du? Warum dieses Buch, dieser Service, diese Dienstleistung? Okay, eins vorweg: ich bin weder Service noch Dienstleistung. Ich biete auch weder Service noch Dienstleistung an. Ich schreibe über Literatur und Politik und rezensiere dabei Bücher. Ja, man kann mich für Rezensionen anfragen, aber im Gegensatz zu Service und Dienstleistung…

Von jenlovetoread Februar 13, 2021 0