Lesemonat – Februar ’18

Ich wünsche einen schönen Tag!

Der Februar ist nun einige Tage vorbei und der März schleicht sich in die Herzen der Menschen. (Ja, der März ist mein liebster Monat.) Und wie jeden Monat, habe ich auch im Februar gelesen. Leider, leider, nicht sehr viel.
Aber ich bin mit beiden Bücher zufrieden. Der März läuft dann bestimmt besser.. Schließlich bin ich kurz davor „Zeitlose“ zu beenden!

Weiterlesen „Lesemonat – Februar ’18“

Lesemonat – Januar ’18

Na, ihr Lieben.

Der Januar ist vorbei und mit ihm die ersten Bücher auf der Leseliste 2018. Der Monat war gnädig mit mir und ich fand einige Stunden Zeit zum Lesen und Träumen. Es sind ganze 5 Bücher geworden und ich bin durchaus zufrieden damit.

Also…

Zu Beginn startete ich mit:

Schattensplitter von Katharina Groth aus dem GedankenReichVerlag

Es war ein guter Auftag von Katharina. Die Geschichte war spannend und jede aufkommende Frage wurde zur rechten Zeit beantwortet. Lediglich die Masse an ‚Schatten‘ begriffen, störte ein wenig.

 

gefolgt von . .

Aquila von Ursula Poznanski aus dem Loewe Verlag

Thriller oder ähnliches landen selten in meiner Hand. Doch Poznanski hatte mich damals mit „Fünf“ und Fortsetzung schon von sich überzeugt, weswegen ich ein neuen Versuch wagte. Ich wurde keinesfalls enttäuscht und mit spannenden Stunden beschenkt.

 

 

anschließend ging es weiter mit . .

Princess Academy – Miris Gabe von Shannon Hale aus dem Ravensburger Buchverlag

Ich wollte eine schöne, weiche Geschichte  mit Herz und die mich mit einem Schmunzeln zurück lassen würde. PA bot mir das. Miri’s Geschichte zeigt die Entwicklung eines jungen Mädchen zu einer jungen Frau mit Zielen vor den Augen. Vielleicht etwas holprig und auch holprig in der Zukunft, aber wer ist schon perfekt? Danke für das Rezensionsexemplar Ravensburger!

 

nach einem netten Gespräch mit meiner liebsten Thalia Mitarbeiterin ging es weiter mit . .

Charlie + Leo – Wie erobert man das schlecht gelaunteste Mädchen der Welt? von Jochen Till auf dem Ravensburger Buchverlag

Sie meinte: Magst du Unterhaltung? Dann lese Jochen Till. Und sie hatte so recht! Herr Till hat mich mit seinem einfachen und leicht begreifbaren Stil, dem jugendhaften Humor und der süßes Geschichte über den schüchternen Charlie Brown äußerst zufrieden gemacht!

gleich danach versank ich in ein neues, leicht erotisches Abenteuer . .

Game of Hearts von Geneva Lee

„Royal“ war mit seiner Mischung aus Story, Monachie, Verrat, Intrigen, Sex und Vulgäre Sprechweise eine gute Unterhaltung für mich. Mit GoH beginnt Frau Lee eine neue Trilogie. Sie ist flott, es passiert unglaublich viel und lässt einen schnell zurück. Es war kein Bruner, kein Bestseller, aber ein lockerer Start um neue Unterhaltung von ihrer Hand zu haben. Gespannt welche Stricke hier den Hintergrund kleistern warte ich auf Band 2!

Rundum bin ich sehr zufrieden mit diesem Monat und dem Start in diesem Jahr. Ich hoffe, euer Jahr ist genauso gut gestartet wie bei mir!

Lesemonat November ’17

Heyo!

Da ist er vorbei, der November. Nun startet der letzte Monat des Jahres. Und doch nimmt eines nie ein Ende, der Schwall an Büchern die wir alle gemeinsam verschlingen.

  • Der Weihnachtosaurus von Tom Fletcher – herrliches Winter & Kinderbuch
  • Fast gar nicht verliebt von Cara Cornelly – Klischee auf gute Art und Weiße für zwischen durch mit „Neuanfang“ – Massage!
  • Nemesis 2 Feuer & Sturm von Asuka Lionera – erscheint im Feburar und dann dürft ihr es auch so lieben wie ich! <3
  • Machtlos von Yvie Eckhardt – ein Fantasy & Liebesroman der gut, aber nicht ganz ausgeschöpft ist.
  • Beyond Temptation Gegen jeden Zweifel – Sexy, Klischee, Romatisch, knackig gut.

Es sind also ganze 5 Bücher geworden. Neben diesen 5 Büchern, bin ich dazu gekommen in 2 weiter zu kommen und 2 weitere fast zu beenden 😀 Die vier landen dann hoffentlich auf die Dezember Liste. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Jahr. Entgegen meiner Befürchtung nähere ich mich der 50 Bücher Marke und freue mich ein Honigkuchen.

Ja, nun! Das war es dann aber auch wieder!~ Bis zum nächsten Mal!~

 

Lesemonat – August ’17

Ein weiterer Monat ist vorbei und die Zeit scheint einem durch die Finger zu gleiten. Im August hatte ich viel Urlaub, war oftmals einfach offline und habe den heimischen Garten genossen. Das brachte zwar Inaktivität, aber eine Menge Zeit zum lesen! Ganze 6 Bücher habe ich neben dem Auf und Ab in diesem Monat geschafft zu verschlingen und zu lieben!

Ich hab diesen Monat wirklich nur das gelesen, wo ich einfach weiß, dass das was für mich ist und somit hatte ich echt Spaß im August. Ich bin gespannt, was der September bringt. In diesem habe ich mir 5 Bücher zur #RanandenSubmitAva – Challenge  schließlich vorgenommen! :3

Danke für eure Aufmerksamkeit – bis bald! 🙂

Lesemonat – Juni ’17

Hey, ihr verrückten Bücherwürmer!
Im Juni wurden es, ganz dem Motto, alle guten Dinge sind 3, auch drei Bücher auf meiner Leseliste.  Sie alle haben mich begeistert und meine Tage bereichert.

WhatsApp Image 2017-07-01 at 23.32.33.jpeg

Manchmal reichen ein paar Kleinigkeiten um dich glücklich zu stimmen, um dir das Gefühl einer schönen Abenteuerreise zu bescheren.

Ich hoffe, euer Monat war genauso angenehm & spannend wie der meine! 🙂